Ventosol-Lunero

Die VENTOSOL-LUNERO wird für die Innenverdunklung von Schulungs- und Konferenzräumen eingesetzt. Bespannt mit einem lichtundurchlässigen Spezialgewebe, erlaubt die selbsttragende Kastenkonstruktion eine einfache Montage. Durch die raffinierte Tuchführung in den seitlichen Profilen und einem, in der Endschiene integrierten, Gummiprofil wird jeglicher Lichteinfall verhindert.
Es stehen zwei Modelle zur Verfügung. Der Typ VENTOSOL-LUNERO VD5100, VD5200 & VD5600 eignet sich für die Verdunklung vertikaler Flächen (Fenster / Fassaden). Hierbei wird die Tuchspannung durch das Eigengewicht der Endschiene erzeugt. Der Antrieb erfolgt über die Gelenkkurbel oder als Option mit Motorantrieb.

Beim Typ VENTOSOL-LUNERO VD5400 für den Horizontalbereich (Oblichter / Dachverglasung) wird das Tuch durch den in den Seitenführungen integrierten Gasfedermechanismus permanent gespannt.

Ventosol-Lunero VD5100, VD5200 & VD5600

Technische Daten_VENTOSOL-LUNERO-VD5100.
Adobe Acrobat Dokument 876.6 KB
Technische Daten_VENTOSOL-LUNERO-VD5200.
Adobe Acrobat Dokument 806.0 KB
Technische Daten_VENTOSOL-LUNERO-VD5600.
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Ventosol-Lunero VD5400

Technische Daten_VENTOSOL-LUNERO-VD5400.
Adobe Acrobat Dokument 632.0 KB